Debattieren im WAH-Unterricht

Mit dem Lehrgang «Jugend debattiert» lernen Ihre Schülerinnen und Schüler zu einem Sachthema frei reden, Dinge anschaulich und präzise auf den Punkt bringen, einen eigenen Standpunkt finden und vertreten, aufmerksam zuhören, auf andere eingehen, gegensätzliche Meinungen aushalten und Konflikte mit Worten lösen.

Ort

PH Luzern

Veranstalter

PH Luzern

Termine

Sa, 21.03.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Unterricht mit «Jugend debattiert» ist handlungs- und kompetenzorientiert. Im Kurs wird der praxisnahe Lehrgang «Jugend debattiert» im Hinblick auf den WAH-Unterricht mit dem Lehrmittel «Das WAH-Buch» im Zentrum stehen.

Ziele
- Hintergrund und Regeln von «Jugend debattiert» kennen
- Die zentralen Übungen des Lehrgangs kennen und anleiten können
- Formen von Bewertung und Feedback kennen
- Debatten im eigenen WAH-Unterricht mit dem «WAH-Buch» anwenden können

Inhalte
- Zentrale Übungen des Lehrgangs Lehrmittel S1
- Hilfen und Gerüste
- Bezüge zum Lehrplan 21
- Beurteilung der Debatte und der Debattierenden
- Debatte als Unterrichtsmethode im WAH-Unterricht einsetzen (Verbindung zum WAH-Buch)

Arbeitsweise
- Präsentation
- Zentrale Übungen des Lehrgangs werden 1:1 angespielt
- Einzel- und Gruppenarbeiten